Wie funktioniert der Altersnachweis mit dem Personalausweis?

Damit Du Inhalte mit der Kennzeichnung „FSK-18“/“Freigegeben ab 18 Jahren“ sehen kannst, benötigen wir von Dir einen Nachweis über Deine Volljährigkeit. Dein Alter musst Du nur einmalig bestätigen und kannst dies bequem über die Eingabe Deiner Personalausweisnummer erledigen.
Dafür stehen Dir zwei Optionen zur Verfügung:

- Du loggst Dich im Webportal maxdome.de ein und führst den Altersnachweis unter Mein Account > Altersfreigabe durch

- Du bestellst zum ersten Mal einen Film mit einer Einstufung FSK-18. Beim Bestellprozess wirst Du gebeten den Altersnachweis durchzuführen

In der Altersfreigabe findest Du verschiedene Menüpunkte. Der zu Beginn Wichtigste ist natürlich die Prüfung des Personalausweises. Tippe die Nummer Deines Personalausweises einfach in das vorgegebene Feld. Die relevanten Stellen sind in den Abbildungen darunter markiert.

Bei der Prüfung wird anhand der Ausweisnummer errechnet, welches Alter Du laut Ausweis hast. Ist die Prüfung erfolgt, wird dies kurz bestätigt.

Nun steht Dir mit Deiner zuvor vergebenen PIN der Zugang zu allen jugendgeschützten Inhalten auf maxdome frei.

Solltest Du hierbei Probleme haben, rufe einfach unsere Mitarbeiter im Service Team an. Zum Kontakt

Bitte beachte, dass wir Deine Personalausweisnummer nicht speichern. Nach Prüfung der Gültigkeit und des Alters wird sie wieder gelöscht. War der Altersnachweis erfolgreich, brauchst Du zukünftig nur Deine persönliche Jugendschutz-PIN eingeben um 18er-Inhalte sehen zu können – egal, ob im Web, auf dem Fernseher oder in der mobilen Applikation.

Du hast keinen deutschen Personalausweis? Kein Problem!

Altersnachweis ohne deutschen Personalausweis